28.01.2020
Medien-Tipp

Neues Palliativnetzwerk: Prof. Voltz im Kölner Stadt-Anzeiger

Caring Community Köln startet

Prof. Dr. Raymond Voltz, Foto: Michael Wodak
Prof. Dr. Raymond Voltz, Foto: Michael Wodak

Mit dem Zentrum für Palliativmedizin an der Uniklinik Köln, dem Palliativ- und Hospiznetzwerk Köln und der 2013 von der Stadt unterzeichneten Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland, ist Köln in Sachen würdevolle Versorgung von schwerstkranken Menschen am Lebensende bereits gut aufgestellt.

Das neue Projekt „Caring Community Köln“ will diese Situation weiter verbessern und soll soziale Netzwerke sowie weitere Angebote für Menschen in ihrer letzten Lebensphase entwickeln. Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet über die Auftaktveranstaltung des Projekts im Rathaus, an der auch Univ.-Prof. Dr. Raymond Voltz, Direktor des Zentrums für Palliativmedizin der Uniklinik Köln und Vorsitzender des Hospiz- und Palliativnetzwerks Köln, beteiligt war.

Zum Beitrag auf ksta.de

Nach oben scrollen